Suche
  • real-time light and media object | klugedesign
  • annalena[at]klugedesign.de | +49 177 8801301
Suche Menü

Seismo Light: Transformation seismischer Aktivität als Gestaltungsaufgabe

002_Seismo_Light_AKluge_rgb

Seismo Light ist ein Echtzeit Licht- und Medienobjekt, welches die Erdbeben von überall auf der Welt als simultan aufscheinende Lichtimpulse in unseren alltäglichen Wahrnehmungsraum trägt. Die Arduinosteuerung des Objekts greift auf die Realtime-Daten der großen seismologischen Institute zu. Eingefangen in eine schlüssig gestaltete Minimalform wird so die seismische Aktivität der Erde in dynamische Lichtereignisse transformiert. 

Die aus Corian und Aluminium zusammengefügte, generativ abgeleitete Doppelschale des Objekts wirkt transparent und hermetisch zugleich. Ein pulsierender Licht- und Datenstrom öffnet unseren Erfahrungsraum für eine doppelte Rezeption, die emotional berührt und informativ vermittelt. In diesem Sinne erzeugt Seismo Light einen (atmo)sphärischen und symbolischen Vorstellungsraum über das fernnahe Beben unserer Erde.

Entstanden aus der Beschäftigung mit dem Phänomen der Fern- und Fremdnähe in der globalen Gesellschaft spricht das Objekt in seiner formalen Perfektion, wertvollen Materialästhetik und unvorhersehbaren Dynamik auch eine „fremde“, aber bedeutungsvolle Sprache, die vielfältige Ausdeutungen erlaubt. Hierbei geht es um die Verbindung von globaler und lokaler Wahrnehmung. Im Alltag der weltweiten Mediengesellschaft ist diese Verbindung von Ferne und Nähe zu einer selbstverständlichen aber kaum noch bewusst gelebten Erfahrung geworden.

Seismo Light möchte die gewohnte Sicherheit im alltäglichen Leben als „Normallicht“ Störungen aussetzen, mit der global gegenwärtigen Unsicherheit in einen Zusammenhang bringen. Die Erschütterungen der Erde als nie genau vorhersagbare Elementarereignisse stehen für diese allgegenwärtige Unsicherheit. Natürlich zielt die Übersetzung der Erdbebeninformationen in Lichtimpulse nicht auf das unmittelbare Nacherleben einer tatsächlichen Erdbebenerfahrung. Absicht ist, die Existenz eines Bebens als ein entferntes Ereignis in einer sinnlichen Weise in unsere Nähe oder besser gesagt: in unser Nah-Bewusstsein zu transportieren.

Zeitgleich wird in einer parallel geschalteten Webapplikation die seismische Dynamik der Erde in einer globalen Sicht angezeigt und geographisch lokalisiert. Damit ist auch der Kern der Gestaltungsaufgabe benannt: Seismo Light stellt das fernnahe Beben der Erde als ein ganzheitliches Bild in den alltäglichen Raum. Die Leuchte wird durch eine zweite Schicht telepräsenter globaler Aktivität überlagert. Und wenn sich zwischen praktischem Nutzen und der ästhetisch-symbolischen Bedeutung dieser Installation widersprüchliche Empfindungen einstellen sollten, dann ist auch das ein Anliegen dieser Arbeit gewesen.