Suche
  • real-time light and media object | klugedesign
  • annalena[at]klugedesign.de | +49 177 8801301
Suche Menü

Neue Nachbarschaft, Hülle und Haut, Telepräsenz

Die Suche und das Auffinden geeigneter Schlüsselobjekte, in denen sich das Thema Fernnähe (, womit zunächst ja nur eine Beziehungsebene angesprochen wird,) beispielhaft verankern, verorten und ‚erden’ liess, erfolgt entlang der vier folgenden Leitlinien:

 

||Herstellung von Nähe durch Überwindung von Fremdheit in neuen Nachbarschaften

||Die Hü̈lle als Grenzfläche zwischen Innen und Außen, Vertrautheit und Fremdheit

||Annäherung und Nähe im Ineinanderfalten von dritter, zweiter und erster Haut

||(Tele)Präsenz und ästhetische Aneignung des Fremdnahen als kreative Störung

 

Die Überwindung von Fremdheit, die Hülle als Grenzfläche und die Haut als Membran, das Fremdnahe als kreative Störung umreissen dabei eine Handlungsfeld, innerhalb dessen sich Seismo Light zu einer konkreten Entwurfs- und Gestaltungsaufgabe verdichten ließ.

Read more

Laboratorium für Fernnähe als ein interdisziplinäres Arrangement

Entlang der Leitlinien Neue Nachbarschaft, Hülle und Haut, Telepräsenz und aus der Überlagerung und Durchdringung von drei Basiskonzepten: Simultaneität & Telepräsenz, Hermetische Objekte, Transluzenz & Transforming Lights ist die Idee, das Konzept und die Gestaltung von Seismo Light hervorgegangen. Seismo Light ist das Ergebnis eines Arrangements von Objekten und Situationen, ist auch als eine Art Versuchsanordnung in einem experimentellen Raum, in einem Laboratorium zu betrachten, in dem Fern-Nah-Beziehungen ausgelotet oder in neue Zusammenhänge gebracht werden sollen. Seismo Light kann auch als Plädoyer für die Einrichtung eines Laboratoriums für Fernnähe verstanden werden, wo in interdisziplinären Arrangements kreative Interventionen in komplexe Räume auf den Weg gebracht werden.  Read more